News

Auszubildende gesucht

Für das Ausbildungsjahr 2016 suchen wir neue Auszubildende!

Wir suchen eine/n Auszubildende/n für den Beruf Beton- und Stahlbetonbauer/in.

mehr...
Stellenangebote

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen für unseren Bereich Tiefbau/Kanalbau

- Bauleiter/in (in Vollzeit)

mehr...

Leistungen Umweltservice

Kanal-TV Untersuchung / Rohrortung
Die Untersuchung und Zustandserfassung der häuslichen und industriellen Kanäle gehört mit zu unseren Dienstleistungen in Bereich Umwelttechnik. Dazu gehören:

  1. Erstellen bzw. aktualisieren von Lageplänen und Bestandsplänen
  2. Optische Kanalinspektion und Zustandsanalyse
  3. Dichheitsprüfung nach DIN
  4. Konzepterstellung Kanalsanierung im Schadensfall
  5. Grabenlose Kanalsanierung mit lizensiertem Flutungsverfahren

Rohr- und Kanalreinigung
Neben der obligatorischen Reinigung der Leitungen für die Kanal-TV Untersuchung kann die Rohr- und Kanalreinigung auch in anderen Fällen zum Einsatz kommen:

  • Reinigung von Schmutz- und Regenwasserkanälen
  • Beseitigung von Ablagerungen und Wurzeleinwüchsen
  • Drainagespülung

Abscheideranlagen - Fachkunde nach DIN 1999 und 4040
Umweltschutz gehört heute mit zu den wichtigsten Aufgaben in der Industrie. Verunreinigte Abwässer dürfen aus Gründen des Gewässer- und Rohrleitungsschutzes nicht ohne weiteres in die Kanalisation eingeleitet werden. Neue Normen und Gesetze zur Erhaltung unserer Umwelt sind von weit reichender Bedeutung für jeden Betrieb. Sei es im Bereich der Leichtflüssigkeits- und Fettabscheideranlagen, flüssigkeitsdichter Fahrbahnen oder Auffangwannen. Von der Dichtigkeitsprüfung nach DIN 1610 über die Sanierung bis hin zum kompletten Einbau der Anlagen, wir helfen Ihnen dabei, diese Vorgaben zum Schutz der Umwelt durch Beratung, Planung und Ausführung erfolgreich durchzuführen.

Kanalsanierung
Sind Schadstellen in einem vorhandenen Kanalsystem festgestellt worden, gilt der nächste Schritt der gezielten Bestimmung der zu wählenden Sanierungsmethode. Grundsätzlich unterscheidet man dabei zwischen der Sanierung, Renovierung und Erneuerung. Welche Art der Kanalsanierung die kostengünstigste und effektivste Methode ist, kann nur durch eine vorherige Kanal-Inspektion per Kamera bestimmt werden.
Verfahren, die dabei zum Einsatz kommen sind:

  • Flutungsverfahren
  • Partielle KurzLiner
  • HausanschlussLiner
  • SchlauchLiner
  • Quick-Lock V4A Manschetten
  • Fräsroboter, bogengängig und Hauptkanal

Schachtsanierung
Unter Schachtsanierung bieten wir Ihnen verschiedene Verfahren an, mit denen wir schadhafte Schächte und Bauwerke der Entwässerung wieder instandsetzen. Dazu werden Verfahren zur Reparatur oder Renovierung eingesetzt und auch in Kombination ausgeführt. Grundlage für eine effiziente Sanierung die vorgehende Schachtinspektion als Basis der Sanierungsplanung. Wir führen dazu folgende Saneirungsverfahren aus:

  • Minaralische Beschichtungen
  • Schleuderverfahren mit OLDODUR WS 56
  • Spritzverfahren
  • GFK-Handlaminate für Schachtanbindungen

Druckprüfungen nach DIN 1610 EN von Hausanschlüssen
Im Bereich der Rohr- und Hausanschlüsse stehen in den nächsten Jahren umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an. Gesetzliche Vorgaben sind der Grund dafür. Bis zum 31.12.2025 müssen alle Hausbesitzer eine Dichheitsprüfung Ihrer Hausanschlüsse nach DIN 1986-30 nachweisen. Dabei werden besondere Vorgehensweisen für die Prüfung der Leitungen vorgeschrieben. Schätzungsweise 70 Prozent aller privaten Hausanschlüsse, auch bei Neubauten, sind nach Expertenangaben undicht. Wir helfen Ihnen mit unserem qualifizierten Personal die für Ihre Abwasserleitungen passende Sanierungsmaßnahmen zu treffen.

Schauen Sie sich auch unsere Broschüre „Rohr frei“ an, um weitere Informationen über unsere Diensleistungen für die Rohrsanierung zu erfahren.